Menschen in Bewegung bringen – Broschüre zur Vermittlung der Nationalen Bewegungsempfehlungen liegt vor

Tuesday, 25. June 2019

„Wie viel sollte sich jeder Mensch mindestens bewegen? Und was kann ich tun, um Menschen in meinem Umfeld in Bewegung zu bringen?“

Antworten auf diese Fragen haben die „Nationalen Empfehlungen für Bewegung und Bewegungsförderung“, die erstmals für Deutschland entwickelt wurden.

Seit kurzem gibt es nun eine Broschüre, in der die wissenschaftlichen Empfehlungen kurz und anschaulich dargestellt werden. Sie richtet sich insbesondere an Praktikerinnen und Praktiker, die im Beruf oder Ehrenamt Menschen in Bewegung bringen möchten.

Das Zentrum für Bewegungsförderung Berlin war als Mitglied der Arbeitsgruppe ältere Erwachsene an der Erarbeitung der Broschüre beteiligt. Herausgegeben wurde sie von der BZgA im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit.
Die Broschüre und das Sonderheft können kostenlos bei der BZgA bestellt werden unter: www.bzga.de/infomaterialien/

oder
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, 50819 Köln
Fax: 0221/8992257
E-Mail: order(at)bzga.de