Foto: Ernst Fesseler

Öffentliche Landesgesundheitskonferenz

In einer jährlich stattfindenden öffentlichen Landesgesundheitskonferenz laden die Mitglieder die interessierte (Fach)öffentlichkeit dazu ein, gesundheitspolitische Themen zu diskutieren und mitzugestalten.

Auf dieser Seite erhalten Sie Informationen zur kommenden Landesgesundheitskonferenz sowie zu vergangenen Veranstaltungen.


 

 

Fotos: Ernst Fesseler

Rückblick 13. Landesgesundheitskonferenz 2016

„Gesundheitsförderung ja! Aber wie? - Was wir gemeinsam für mehr Qualität, Nachhaltigkeit und Angebotsvielfalt tun wollen.“ Unter diesem Titel fand am 12. Oktober die 13. Landesgesundheitskonferenz statt.

Wie kann die Qualität in der Gesundheitsförderung sichergestellt und weiter- entwickelt werden? Welche Verfahren und Instrumente stehen dafür zur Verfügung? Und wie lassen sich diese anwenden und in die Praxis vor Ort einbetten? Diese und weitere Fragen diskutierten rund 200 Teilnehmende.

Hier gelangen Sie zur ausführlichen Dokumentation der Veranstaltung.

Die Online-Dokumentation gibt einen kompakten Überblick zu den zentralen Ergebnissen.

Hier finden Sie den Veranstaltungsflyer (PDF)

 

 


Foto: Ernst Fesseler

Rückblick 12. Landesgesundheitskonferenz 2015

Unter dem Motto "Migration und Gesundheit - Berlin vor neuen Herausforderungen?" diskutierten rund 250 Teilnehmende über die gesundheitliche Lage von Menschen mit Migrationshintergrund. Die ausführliche Dokumentation der Veranstaltung steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung. Einen kompakten Überblick über die Inhalte gibt zusätzlich die Online-Dokumentation mit allen Präsentationen aus den Fachforen und Vorträgen und der zusammenfassende Rückblick aus unserem Newsletter "Gesundheitsförderung aktuell".

Besuchen Sie auch unsere Bildergalerie.

 


Terminhinweis: 14. LGK 2017

Präventionsgesetz im Fokus: Gemeinsam für ein gesundes Berlin! Die 14. LGK findet am 7. Dezember 2017 im Ta-gungswerk Jerusalemkirche statt. Themenschwerpunkt ist die Umsetzung des Prä-ventionsgesetzes in Berlin. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.