Terminübersicht

Preisverleihung

Berliner Inklusionspreis 2017

15.04.2017 - 15.09.2017
berlinweit Mit dem Berliner Inklusionspreis würdigt die Landesregierung Unternehmen, die schwerbehinderte Menschen vorbildlich beschäftigen oder ausbilden. Der Landespreis wird in den Kategorien Kleinunternehmen, mittelständische Unternehmen und Großunternehmen verliehen. Die Preise sind gleichwertig und jeweils mit einer Geldprämie in Höhe von 10.000 € dotiert. mehr »

Wettbewerb

Ausschreibung „Sozialer Menschenrechtspreis 2017“

21.06.2017 - 08.09.2017
Haus der Demokratie und Menschenrechte Die Eberhard Schultz Stiftung wird im Jahr 2017 wieder Einzelpersonen, Vereine, Projekte, Organisationen oder Unternehmen mit dem „Sozialen Menschenrechtspreis“ auszeichnen, die sich um die sozialen Menschenrechte verdient gemacht haben. Der Preis ist mit 5.000 € dotiert. Die Auszeichnung mit dem Preis erfolgt wieder im Rahmen eines Festaktes im Rathaus Charlottenburg am 10. Oktober 2017 in Berlin.

mehr »

Konferenz

4. Männergesundheitskonferenz 2017

30.06.2017 - 30.06.2017
Hotel Aquino Tagungszentrum Katholische Akademie Im Fo­kus der Männergesundheitskonferenz steht dieses Jahr die Ge­sund­heitskompetenz von Männern in der Erwerbsphase – Chan­cen, Per­spek­ti­ven und Handlungsfelder. mehr »

Fachgespräch

„Wie weit noch zur Verwirklichung des Sozialen Menschenrechts auf ein Höchstmaß an Gesundheit?“

04.07.2017 11:00 - 16:00
Haus der Demokratie und Menschenrechte im Robert-Havemann-Saal In der Bundesrepublik wird bestimmten Bevölkerungsgruppen der Zugang zu Gesundheitsleistungen erschwert oder gar verwehrt. So steht Geflüchteten lediglich die Behandlung von akuten Erkrankungen oder Schmerzen zu, während die Behandlung chronischer Erkrankungen sowie die zahnärztliche oder psychosoziale Versorgung nur unzulänglich abgedeckt werden. Auch die Einkommenssituation, das Bildungsniveau und die berufliche Situation wirken sich auf den Gesundheitszustand aus. mehr »

Gesundheitsforum der Landesgesundheitskonferenz Berlin

Vom Herkommen zum Ankommen – Herausforderungen der psychosozialen Versorgung Geflüchteter in Berlin

05.07.2017 17:30 - 19:30
Urania Berlin Bei der psychosozialen Versorgung Geflüchteter setzt Berlin zunehmend auf Sicherstellung und Nachhaltigkeit. Doch wie weit ist die Stadt auf dem Weg von der reinen Erstversorgung in Notunterkünften hin zu dauerhaften Strukturen? Welche Konzepte wurden bereits umgesetzt und wo besteht weiterhin Handlungsbedarf? mehr »

Kongress

Der Demografiekongress 2017

31.08.2017 09:00 - 01.09.2017 18:00
Hotel InterContinental Berlin Der Kongress diskutiert über Chancen und Lösungen im demografischen Wandel. Es treffen sich rund 800 Entscheider aus ganz Deutschland mit der Politik in Berlin. Vertreten sind die kommunalen Entscheidungsträger, die Industrie sowie die Wohnungs-, Sozial- und Gesundheitswirtschaft. mehr »

Konferenz

9. World Health Summit

15.10.2017 - 17.10.2017
Kosmos Der World Health Summit bringt jedes Jahr rund 1.000 international renommierte Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft nach Berlin, um die drängendsten Aufgaben der globalen Gesundheitsversorgung zu diskutieren. mehr »

Konferenz

4. Berliner Pflegekonferenz

09.11.2017 - 10.11.2017
WECC Westhafen Event und Convention Center Die Berliner Pflegekonferenz ist ein Konvent mit Plenum, Fachforen, Ausstellung und Abendveranstaltung mit Preisverleihung. Die Herausforderungen des demografischen Wandels sind Chance und Gestaltungsaufgabe zugleich. Einerseits für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen, andererseits für Pflegedienste, Pflegekräfte und -manager, für Kranken- und Pflegekassen sowie das gesamte Gesundheitssystem. mehr »

Kongress

8. Kongress Zukunft Prävention

22.11.2017 - 22.11.2017
Auditorium Friedrichstraße in Berlin-Mitte Am 22. November 2017 findet der Kongress „Zukunft Prävention 2017“ im Auditorium Friedrichstraße in Berlin-Mitte statt. Es ist der achte gemeinsame Kongress von Kneipp-Bund e.V., DAMiD e.V. und der BARMER. Das diesjährige Motto lautet: „Prävention in der Pflege – Luxus oder Notwendigkeit?“ mehr »