16. Landesgesundheitskonferenz am 20. November 2019

Die Chancen für ein gesundes Aufwachsen in der wachsenden Stadt Berlin sind ungleich verteilt. Welche Rahmenbedingungen braucht es, damit alle Kinder und Jugendlichen in Berlin gesund aufwachsen können? Diese und weitere Fragen möchten wir gemeinsam mit Ihnen im Rahmen der 16. Landesgesundheitskonferenz diskutieren, zu der wir Sie herzlich einladen:

16. Landesgesundheitskonferenz Berlin
Wachsende Stadt – Gesunde Stadt: Kindergesundheit bewegt Berlin


Datum: Mittwoch, 20. November, 09.00 bis 16.00 Uhr
Ort: Urania Berlin, An der Urania 17, 10787 Berlin

Zur Anmeldung

Anknüpfend an das Motto der 15. Landesgesundheitskonferenz "Wachsende Stadt – Gesunde Stadt", wird in diesem Jahr das Thema Kindergesundheit im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen. Trotz vielfältiger und engagierter Aktivitäten im Land Berlin konnte die gesundheitliche Ungleichheit im Kindesalter bisher nicht abgebaut werden. An diese Bilanz knüpft die 16. Landesgesundheitskonferenz an und wird der Frage nachgehen, wie die Voraussetzungen verbessert werden können, um allen Kindern und Jugendlichen ein gesundes Aufwachsen zu ermöglichen, sie teilhaben zu lassen und sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Auch die Perspektive der Kinder und Jugendlichen wird im Rahmen der Veranstaltung immer wieder in den Blick genommen: Was brauchen sie und ihre Familien in einer wachsenden Stadt? Zudem zeigt die Fachveranstaltung zahlreiche gute Ansätze, aber auch Stolpersteine auf.

Eingeladen sind Akteurinnen und Akteure, die landesweit und/oder bezirksspezifisch in den Bereichen Gesundheit, Bildung und Jugend tätig sind.

Neben Fachbeiträgen und Gesprächsrunden haben Sie die Möglichkeit, sich in vier Fachforen zu folgenden Themen in die Diskussion einzubringen:

  • Beteiligung von Kindern als "must have" – aber wie gelingt das?
  • Erreichen, ohne zu stigmatisieren – Wie kommen Angebote der Gesundheitsförderung dort an, wo sie am meisten gebraucht werden?
  • Präventionsketten – eine wachsende Stadt braucht integrierte Strategien!
  • Gesundheit fest verankert – Schulgesundheitsfachkräfte als Modell für Berlin?

Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie in Kürze.