17. Landesgesundheitskonferenz am 23.11.2020

Wachsende Stadt – Gesunde Stadt: Arbeitswelt im Wandel 

Berlin ist mit seinen über zwei Millionen Erwerbstätigen eine Stadt der Kreativität und Innovation. Die Berliner Beschäftigten pflegen jedoch häufig einen eher ungesunden Lebensstil und die Fehlzeiten aufgrund psychischer Erkrankungen nehmen kontinuierlich zu. Die Herausforderungen in der heutigen, sich ständig verändernden Arbeitswelt sind vielfältig und die Corona-Pandemie hat viele, häufig verdeckte Bedarfe und Problemlagen zum Vorschein gebracht. Um diese Herausforderungen für Beschäftigte zu bewältigen, ist berlinweit eine ganzheitliche Herangehensweise der politischen und gesellschaftlichen Akteure von Nöten.

Die Dokumentation zur Veranstaltung erscheint in Kürze.

Programm

09.30 – 10.00 Uhr

Ankommen


10.00 – 10.05 Uhr
Grußwort von Martin Matz, Staatssekretär für Gesundheit (Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung)


10.05 – 10.15 Uhr
Begrüßung und Eröffnung, Stefan Pospiech (Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.)


10.15 – 10.50 Uhr

Inputvortrag „Nachhaltige Veränderungen in der Arbeitswelt“
Volker Röttsches (DAK Gesundheit)


10.50 – 11.00 Uhr
Pause


11.00 – 12.00 Uhr
Forenphase

Forum 1: Diskriminierungsfreie Arbeitswelt
Silke Eggers (Deutsche Aidshilfe e.V., Projekt #PositivArbeiten) und Cornelia Scholz (Arbeit und Leben DGB/VHS, Projekt WayIn: Der Inklusionswegweiser)

Forum 2: Spezifische Bedarfe an BGM/BGF im Gesundheitswesen und Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD), bei Gesundheitsdienstleistern und in der Pflege  
Susanne Völter-Mahlknecht (Institut für Arbeitsmedizin der Charité)

Forum 3: Psychosoziale Belastungen durch das aktuelle Pandemie-Geschehen  
Birgit Ganz (Landesamt für Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und technische Sicherheit Berlin)

Forum 4: Angebotslandschaft und Qualität von BGM/BGF
Detlef Kuhn (ZAGG Zentrum für angewandte Gesundheitsförderung und Gesundheitswissenschaften)


12.00 – 12.40 Uhr
Pause


12.40 – 12.50 Uhr
Bewegte Pause (Landessportbund Berlin)


12.50 – 14.00 Uhr
Abschlussdiskussion

Moderation: Dr. Robert Rath (Landesamt für Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und technische Sicherheit Berlin)
    
Gäste:

  • Martin Matz (Staatssekretär für Gesundheit)
  • Aleksander Dzembritzki (Staatssekretär für Sport)
  • Alexander Fischer (Staatssekretär für Arbeit und Soziales)
  • Prof. Dr. Antje Ducki (Beuth Hochschule)
  • Dr. Kai Uwe Bindseil (Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie)
  • Markus Hofmann (Abteilungsleiter Sozialpolitik, DGB Bundesvorstand)


14.00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Kontakt

Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte an Alexandra Gelbstein unter gelbstein[at]gesundheitbb.de