Neue Handreichung: Betriebliches Gesundheitsmanagement in Start-Ups

Wednesday, 17. February 2021

Berlin ist bekannte für seine florierende Start-Up-Szene. Sie bündelt kreative Ideen und treibt die Innovation in der Hauptstadt an. Die Arbeit in den Start-Ups selbst bietet neben spannenden Tätigkeitsfeldern jedoch auch gesundheitliche Stolperfallen für die Beschäftigten, wie Zeit- und Flexibilitätsdruck.

Wie auch bei anderen Klein- und mittleren Unternehmen werden diese Belastungen tendenziell seltener durch ein ausgereiftes betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) aufgefangen, da häufig schlicht die (zeitlichen) Ressourcen und die Kompetenzen dafür bei den Führungskräften fehlen.

Diese Handreichung soll Abhilfe schaffen und den Personalverantwortlichen bei den Start-Ups niedrigschwellig und gebündelt die Ansätze zur Gesundheitsförderung der Belegschaft inklusive rechtlicher Grundlagen näher zu bringen.

Hier können Sie die Broschüre herunterladen.