Unsere Sprechzeiten:

Kongress Armut und Gesundheit 2024

Unter dem Motto Sozial gerecht: Gesundheit – Umwelt - Klima" möchte der Kongress Armut und Gesundheit 2024 die Betrachtung des Zusammenhangs zwischen Umwelt, Klima, Armut und Gesundheit fortführen.

 

Das Motto "Motto Sozial gerecht: Gesundheit – Umwelt - Klima." steht über einem Foto von einem vollbesetzen Hörsaal

Der Kongress Armut und Gesundheit 2024  findet in Präsenz am 5. und 6. März an der Freien Universität Berlin statt und wird am 12. März 2024 in den digitalen zweiten Teil übergehen.

Der Kongress setzt sich dafür ein, dass alle Menschen ein selbstbestimmtes und gesundes Leben führen können und fordert dazu auf, eine Public Health-Strategie und -Struktur für Deutschland zu entwickeln, die die Situation von Menschen in schwieriger sozialer Lage konsequent miteinschließt.

Das Motto in 2024 lautet: „Sozial gerecht: Gesundheit – Umwelt – Klima“. Dabei möchten wir Praxis(-projekte), Zivilgesellschaft, Betroffene, Politiker*innen und Wissenschaftler*innen zusammenbringen und Austausch, Networking und intersektorale Zusammenarbeit fördern.


OrtHenry-Ford-Bau | Garystraße 35 | 14195 Berlin-Dahlem
Datum5. und 6. März 2024,  ganztägig sowie am 12. März digital
VeranstalterGesundheit Berlin-Brandenburg e.V. und zahlreiche Partner*innen
Informationenwww.armut-und-gesundheit.de

 

Icons: Do Ra / fotolia.com