Unsere Sprechzeiten:

11.10.2021: „Wir gehören auch dazu!“ – Beschwerden von Angehörigen über die psychiatrische Versorgung

In der BIP, der von Gesundheit Berlin-Brandenburg e. V. getragenen Beschwerde- und Informationsstelle Psychiatrie in Berlin, kommt relativ konstant ein Viertel der eingehenden Beschwerden von Angehörigen. Ob als Kind von psychiatrieerfahrenen Eltern, als Partner*in, als Elternteil oder als Freund*in – hinter dem schlichten Wort Angehörige verbergen sich ganz vielfältige Rollen und Perspektiven. Zwischen den Psychiatrie-Erfahrenen/-Betroffenen und dem psychiatrischen Versorgungssystem nehmen sie daher eine ganz besondere Stellung ein.

Logo Beschwerde- und Informationsstelle Psychiatrie

Die Themen, über die Angehörige sich beschweren, sind breit gestreut: es geht um Unzufriedenheit mit der Behandlung oder mangelnde Teilhabe an der Behandlung, Gefühle des Unverstanden-Seins, Uninformiert-Seins oder der Überforderung, aber auch um (vordergründig) rechtliche Fragen nach dem Umgang mit Schweigepflicht oder Datenschutz. Manchmal geht es in Beschwerden darum, besser zu verstehen, warum Professionelle etwas wie machen oder wo deren Grenzen sind. Auch nach Suiziden von Familien-Mitgliedern wenden sich immer wieder Angehörige an die BIP. Hauptsächlich richten sich die Beschwerden gegen die klinisch-stationäre Versorgung, Rechtliche Betreuung und den Sozialpsychiatrischen Dienst. Beschwerdeführende, die Angehörige sind, werden von der BIP fachlich beraten und auf Wunsch bis zur Klärung begleitet.

Die BIP widmet dem Thema daher eine eigene Online-Veranstaltung, die im Rahmen der Woche der Seelischen Gesundheit am Montag, 11. Oktober 2021, 16.00 – 18.00 Uhr stattfindet. Unter dem Titel „Wir gehören auch dazu! – Beschwerden von Angehörigen über die psychiatrische Versorgung“ werden zentrale Themen aus den Beschwerden von Angehörigen dargestellt und mit dem Podium sowie dem Publikum diskutiert. Auf dem Podium wird u.a. Dr. Thomas Götz, Berliner Landesbeauftragter für Psychiatrie, vertreten sein.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie unter www.psychiatrie-beschwerde.de

Datum: 21. Oktober 2021, 16.00 bis 18.00 Uhr
Ort: virtuell via Zoom
Veranstalter: Beschwerde- und Informationsstelle Psychiatrie
Anmeldung unter: https://seu1.cleverreach.com/f/79518-222800/

Icons: Do Ra / fotolia.com