Unsere Sprechzeiten:

23.02.2023: Räume Öffnen – Let's talk privilege! Nicht von schlechten Eltern – Meine Hartz IV-Familie

Undine Zimmer weiß, wovon sie spricht, wenn sie vom Kämpfen redet. Sie ist mit einer liebevollen, aber von Armut betroffenen alleinerziehenden Mutter in Kreuzberg und Spandau aufgewachsen. Von ihrem Aufwachsen als Hartz IV-Empfängerin, vom nicht immer leichten Umgang mit den Behörden, von Abwertungserfahrungen, aber auch von Unterstützung und dem Verfolgen ihrer Träume schrieb sie schon 2013 in ihrem autobiografischen Roman „Nicht von schlechten Eltern“. Heute arbeitet Undine Zimmer als Vermittlerin beim Jobcenter und bereitet ihre Doktorarbeit vor, für die sie Abiturient*innen befragt, die auf Transferleistungen angewiesen sind.

Seither sind zehn Jahre vergangen, inzwischen erscheinen immer mehr Bücher über Armutserfahrungen, das Thema ist kein Tabu mehr. Vieles ist aber gleichgeblieben. Immer noch haben arme Kinder schlechtere Chancen auf Bildungserfolge, Gesundheitsversorgung und kulturelle Teilhabe. Woran liegt das und was können wir persönlich daran ändern? Darüber soll in der nächsten Veranstaltung der Reihe „Räume öffnen – Let‘s talk privilege“ vom Projekt MitWirkung diskutiert werden.

Datum: 23. Februar 2023, 15.00-16-30 Uhr
Ort: digital via Zoom
Veranstalter: MitWirkung – Perspektiven für Familien
Anmeldung: https://295172.eu2.cleverreach.com/f/295172-344797/

Icons: Do Ra / fotolia.com