Unsere Sprechzeiten:

28.06.2022: Gesundheitsforum der LGK „Ambulante Gesundheitsversorgung und Prävention weiterdenken – für eine integrierte Gesundheit“

Die Gesundheitsversorgung in Deutschland steht nicht nur infolge der demographischen Entwicklung in den kommenden Jahren vor enormen Herausforderungen. Ein Weg, diesen Herausforderungen zu begegnen, ist der Aufbau einer zukunftsfähigen Versorgung mit multiprofessionellen Teams.

Zwei Hände halten ein Herz

Foto: zahar2000 / Getty Images, Design erstellt mit Canva

Welche weiteren Schritte brauchen wir zum Auf- bzw. Ausbau einer integrierten Gesundheitsversorgung auf der Berliner Landesebene?  

Welche Erfahrungen haben die bereits gestarteten Projekte, beispielsweise das Gesundheitszentrum in Neukölln oder die Kombi-Praxen mit Sozialberatung in Lichtenberg, gemacht? 

Wir laden Sie herzlich ein, dieses Thema mit uns beim diesjährigen Gesundheitsforum der Landesgesundheitskonferenz zu diskutieren.

Den theoretischen Hintergrund finden Sie hier.

„Ambulante Gesundheitsversorgung und Prävention weiterdenken – für eine integrierte Gesundheit“ 
Dienstag | 28. Juni 2022 | 16.00 – 18.00 Uhr  
kombinierte Video- und Telefonkonferenz via WebEx
Zur Anmeldung

Programm

Einordnung der Thematik:

  • „Warum braucht Deutschland ein System der Primärversorgung?“, Karsten Zich, IGES Institut GmbH

Praxisbeispiele:

  • Sozialberatung in der Arztpraxis, Dr. Martyna Voß, Soziale Gesundheit e. V.
  • Gesundheitskollektiv Berlin e. V., Dr. med. Patricia Hänel, Gesundheitskollektiv e. V.
  • Nutzer*innen-Bericht, Jazz Dingil

Fachlicher Input:

  • „Aktueller Stand sowie Vorgehen des Landes Berlin bei einer ambulanten integrierten Gesundheitsversorgung“, Dr. Thomas Götz, Staatssekretär für Gesundheit und Pflege (angefragt)

Auf dem Podium diskutieren u. a.:

  • Dr. Christian von Dewitz, Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
  • Tanja Götz-Arsenijevic, Bezirksamt Spandau
  • Dr. Patricia Hänel, Gesundheitskollektiv Berlin e. V.
  • Dr. Burkhard Ruppert, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin
  • Jun.-Prof. Dr. Verena Vogt, Technische Universität Berlin
  • Rebecca Zeljar, vdek - Verband der Ersatzkassen e. V.
  • Dr. Martyna Voß, Soziale Gesundheit e. V.

 

Veranstalter: Fachstelle für Prävention und Gesundheitsförderung im Land Berlin in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Gesundheitliche Chancengleichheit Berlin

Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte an Janine Reinelt (reinelt[at]gesundheitbb.de) oder Albulena Selimi (selimi[at]gesundheitbb.de).

Icons: Do Ra / fotolia.com