Unsere Sprechzeiten:

18. Landesgesundheitskonferenz: Bewegung, Mobilität und soziale Teilhabe

Wie soll eine Stadt gestaltet sein, die die Gesundheit und die soziale Teilhabe ihrer Bewohnerinnen und Bewohner fördert? Der städtische Lebensraum birgt viele gesundheitliche Risiken und Belastungen. Steigende Verdichtung und Verkehrsbelastung, Verdrängung von grünen Rückzugsräumen und zunehmende Anonymität wirken sich negativ auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der Berlinerinnen und Berliner aus.

 

Stadtbild von Berlin, Personen bewegen sich auf unterschiedliche Art

Grafik: Canva

Unter dem Motto „Bewegung, Mobilität und soziale Teilhabe“ befasste sich die diesjährige Landesgesundheitskonferenz damit, wie der öffentliche Raum in Berlin gestaltet werden kann, um diese Belastungen zu verringern. Ebenso wurden Strategien für eine gesundheitsförderliche und teilhabeorientierte Stadt entworfen.

Die Dokumentation zur Veranstaltung erscheint in Kürze.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier.
 

Icons: Do Ra / fotolia.com